FLINTROP

garden & treework

Schauen Sie unsere Beispiele für unsach-gemäß durchgeführte Arbeiten an.

 

> Zur Fotostrecke

Baumpflege



Wesentliche Gründe für die Notwendigkeit von Baumpflegemaßnahmen sind der unnatürliche oder räumlich begrenzte Standort und der Anspruch des Menschen bezüglich Gesundheit, Erscheinungsbild und vor allem der Sicherheit des Baumes.

Als nicht fachgerechte Baumpflege gelten Maßnahmen am Baum, die dem Baum mehr schaden als nützen.

Sein Wachstum und seine Lebenserwartung wird zum Beispiel durch falsche Schnittführung, nicht notwendige Starkastschnitte oder die  noch immer verbreitete Kappung stark beeinträchtigt.
Nicht fachgerechte Baumpflege kann wegen der Baumschädigung einen Schadenersatzanspruch nach sich ziehen.

Für eine fachgerechte Baumpflege ist es wichtig, ob eine Wunde abgeschottet und überwallt wird oder sich hier eine umfangreiche Fäule im Baum entwickelt.

Der Schnitt muss begründbar sein und richtig durchgeführt werden!

Wir arbeiten nach ZTV- Baumpflege (offizielles Regelwerk) und fühlen uns dabei stets dem Naturschutz verpflichtet!

Wir sind Mitglied im Fachverband gepruefter Baumpfleger e.V.